«

»

Dez 03 2008

Riesenqualle – Riesen Qualle – Giant Jellyfish – Staatsqualle



Ich habe wieder einmal etwas sehr interessantes und extremes im Internet gefunden.

Ich berichte euch heute über die sogenannte Staatsqualle. Die bekannteste von ihnen ist die Portugiesische Galeere und einzelne Arten können bis zu 10 m lang werden. Einige Experten glauben sogar, dass in unseren Meeren Exemplare von 40 m Länge existieren und es sogar die Größten Lebewesen unseres Planeten seien.

In Japan gibt es sogar regelrechte Plagen von Staatsquallen. Zwar sind die Tiere die sich in Schwärmen aufhalten nicht die größten Exemplare aber ich habe trotzdem, nach langen Recherchen einige Bilder von den gigantischen Exemplaren auftreiben können.

Am besten schaut ihr selbst…



Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle




Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Riesenqualle - Riesen Qualle - Giant Jellyfish - Staatsqualle


Ich hoffe der Beitrag hat euch gefallen…

16 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

  1. admin

    wow this is very cool!
    It is very big!!!

  2. admin

    hey.
    Das erste Bild von den Quallen ist ja wirklich kaum zu Glauben. Ich dachte immer der Blauwal ist das größte Lebewesen unserer Zeit. Deswegen kann ich auch fast nich glauben das es eine ca. 40 meter große Qualle gibt. Es ist wirklich kaum vorstellbar.
    trotzdem ein guter Beitrag.

  3. admin

    die länge bezieht sich auf die tentakel, die bei de rgaleere bene auhc mal bis zu 50m lang werdne können. der durchmesse rist aber etwas anderes.. 40m erscheint einem dann doch ein wenig riesig wenn man bedenkt dass ein blauwal glaub ich 35m wird… :D aber eine größe von knapp 2-3 metern schirmdurchmesser einer qualle soll möglcih sein…

    die meisten fotos oben lassen di equalle größer aussehen als sie wirklcih is, der winkel machts.

  4. admin

    @Marie, die größten Lebewesen sind Pilze http://www.test.de/themen/essen-trinken/special/-Wildpilze/1163075/1163075/1163669/

  5. admin

    Das erste Bild ist ein Fake, da wurde der Taucher vor die Qualle gesetzt. Solch riesige Quallen exestieren wirklich nicht

  6. admin

    Schaut euch die episode von Kernen vom 09.09.2010 an dort wirde eine qualel gezeigt wo ein elefant auf ihren tantakeln laufen kann so groß ist sie ;) also es ist möglich

  7. admin

    Ich konnte mir nicht vorstellen, das es so große
    Quallen gibt !!!
    Tolle Fotos !!!

  8. admin

    wow , I could not imagine how big this
    Jellyfish is . I am a ” Jellyfish fan ” .

  9. admin

    wow , solch riesige quallen kommen doch nicht von dieser welt

  10. admin

    Echt ein super Beitrag und sehr informativ. Hätte auch nie gedacht das es tatsächlich so große Quallen gibt.

  11. admin

    also was ich von dem ersten bild halten soll weiss ich nicht.
    doch manche bilder sind definitiv obtische teuschungen. die taucher sind viel zu weit von dem tier entfernt,und aus diesem grund sieht die qualle so groß aus, ein bisschen näher an das weiter vorn stehende objekt dran,und schon sieht es im gegensatz zu den hinteren objekten riesig aus.
    und bei dem oberen bild glaube ich,das der taucher einfach nur reinbearbeitet wurde, denn der taucher passt nicht so wirklich zu´m lichtfall des gesamten bildes.

  12. admin

    Also..es gibt wirklich sehr große Quallen.
    An der Ostsee schwimmen sie sogar sehr nah beim Hafen. Die hatten vom Schirm, der mindestens 2 Meter lang waren. Kaum zu glauben, aber das erste Bild soll wirklich echt sein. Es ist eine Nomura-Quallen. Einer der größten der Welt und eine Plage für Japans Küsten und Japans Fischer.

  13. admin

    Ich muss sagen, ich hab damit erst nicht gerechnet das es sooo große Quallen gibt, aber das interessiert mich echt sehr.
    So wunderschöne Tiere. Hätt ich auch gern Live gesehen :)
    Und das ist hier ein echt toller Beitrag.

    Liebe Grüße aus Hannover

    J. Hehrhold

  14. admin

    Die Qualle auf den ersten beiden Bildern & die in den Fischernetzen sind Numora-Quallen. Laut Wikipedia & National Geografic werden diese Tiere bis zum 2m im Durchmesser & 200kg schwer. Mittlerweile eine jährliche Plage bei den Japaner, die CHinesen essen sie. Die Japaner stehen vor der großen Denksportaufgabe: Warum jetzt alle Jahre, wenn früher nur alle 40 Jahre? Meine Meinung: die Überfischung der Meere verhindert das Auffressen des Quallennachwuchses und der Polypen, somit kann sich die Numora fortpflanzen was das Zeugs hällt & Japans Fischerei geht zu Grunde auf Grund des eigenen Fischereiverhaltens. ;-)

  15. nicolilili

    so eine qualle hab ich schon gesehen

  16. Totimarotti

    Tolle Tiere tolle Lebewesen.doch sie gibt es war schon in japan

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


sechs + = 8