Jan 15 2018

Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt – Flabellina Polaris

Flabellina Polaris auch Coryphella polaris genannt gehört zu der Familie der Nacktschnecken und wird umgangssprachlich auch als Fadenschnecke bezeichnet. Sie wird ca. 1 cm – 5 cm groß und lebt in den arktischen Gewässern des Nord-Atlantiks.

Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt - Flabellina Polaris




Flabellina Polaris ist sehr selten und wurde das erste Mal von einem Russen mit dem Nachnamen N. Volodchenko im Jahre 1946 entdeckt und näher beschrieben. Seitdem wurde Flabellina Polaris nicht mehr oder nur noch sehr selten gesehen, gefilmt oder fotografiert. Woran das liegt ist einfach zu erklären, da Flabellina Polaris nur in der 4- bis 6-wöchigenn Sommerzeit in den arktischen Gewässern des Nord-Atlantiks auftaucht wenn sich die Wassertemperatur kurzfristig auf ca. 10°C – 20°C erhöht. Erst Ende des Jahres 2015 hat sich ein zweiköpfiges Forscherteam erneut auf die Suche nach Flabellina Polaris gemacht, sie erneut ausfindig machen und genauer erforschen können.



Die Forschungsergebnisse ergaben, dass Flabellina Polaris nicht nur ein sehr schönes und farbenreiches Tier ist, sondern sie wahrscheinlich auch eine einzigartige Eigenschaft im Tierreich besitzt.
Flabellina Polaris die selbst eigentlich nicht giftig ist ernährt sich hauptsächlich von giftigen Polypen (Hydrozoonpolypen). Für das Gift hat sich die Evolution des Verdauungstrakts der Fadenschnecke etwas ganz Besonderes ausgedacht, weshalb die kleine Nacktschnecke auch mehr und mehr in das Fadenkreuz der Forscher gerät. Und zwar wird das Gift nicht verdaut, sondern einfach unverändert in die Spitze der Stacheln transportiert. Ist das Gift in den Stacheln angekommen dient es Flabellina Polaris als Verteidigung gegen eventuelle Fressfeinde. Die Eigenschaft, ein über den Verdauungstrakt aufgenommenes Gift auf diese Art zur eigenen Verteidigung weiterzuverwenden ist, laut meinen Recherchen, einmalig im Tierreich. Forscher erhoffen sich durch die weiteren Forschungen an Flabellina Polaris einige Durchbrüche im Bereich der Schmerztherapie und Giftforschung.



Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt - Flabellina Polaris


Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt - Flabellina Polaris


Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt - Flabellina Polaris


Das schönste, seltenste und erstaunlichste Tier der Welt - Flabellina Polaris


Bildquellen:

https://www.meerwasser-lexikon.de/tiere/6752_Flabellina_polaris.htm

Flabellina polaris (c) by Alexander Semenov

Ältere Beiträge «